Willkommen auf der offiziellen Homepage zur Vulkan-Trophy

Hallo Freunde der Vulkan-Trophy,

Leider müssen wir Heute eine unerfreuliche Mitteilung machen,

der Anmeldestand bis Heute 22.3. ist 16 angemeldete Teams.

Letzte Gelegenheit ist noch bis 31.3.2015 sich anzumelden,

wir brauchen bis dahin ca 35 Teams um ein Rennen zu organisieren.

Ist der Status nicht erreicht wird es dieses Jahr kein Rennen geben,

das tut uns sehr Leid für die Teams die sich bis jetzt angemeldet haben

aber aus Betriebswirtschaftlichen Gründen leider nicht anders möglich.

Wir bitten dafür um Verständnis.

Wir bedanken uns schon jetzt bei den Teams die sich bisher angemeldet

haben.

Mit rennsportlichem Gruß, der Vorstand

1.deutschen Oldtimer Traktor Racing Club Vogelsberg e.V

Nachfolgender Text gehört bei nicht ausreichender Anzahl Anmeldungen ab 2.4.2015 zur Geschichte!

Im Sommer 2015 am Wochenende 3.-5.Juli ist es wieder soweit.

Die "Vulkan-Trophy" ist  ein 24 Stunden Langstrecken-Wettbewerb/Rennen mit Oldtimer-Traktoren in serienmäßigem und modifiziertem Zustand, Baujahr vor 1985. Es wird in verschiedenen PS und Geschwindigkeitsklassen gefahren je nach Ausstattung der Bremsen. Der Rundkurs beträgt 4,5 km. Es zählen nicht nur Schnelligkeit und Fahrkönnen sondern vor allem die richtige Rennstrategie um sich während der 24 Stunden behaupten zu können. Bereits 5 Mal veranstaltete der 1. Deutsche Oldtimer Traktor Racing Club die beliebte "Vulkan-Trophy" in Herbstein-Altenschlirf auf dem Vogelsberg "auf dem ältesten erloschenen Vulkan Mittel-Europas "im Land des Löwen" in Hessen.  Nach einer kleinen Rennpause im  Jahr 2012 hat man sich ein 6. Mal im Juli 2013 wieder getroffen, um den Europa-/Deutschen Meister-Racer zu finden. Der Gesamt-Titelverteidiger der letzten Vulkan-Trophy, Green-Beast-Racing aus Grebenhain/Deutschland mit ihrem Deutz D 4005 Baujahr 1965  freut schon auf seine Herausforderer wie dem N-Österreichischen WM Titelverteidiger IHC-Rennstall Weissenbach mit ihrem IHC 574 Baujahr 1973, Poldis Racing Team aus NÖ mit ihrem John Deere 2030 Baujahr 1973 , den Steyr Racing Teams aus NÖ und D und weitere starke Teams als Verfolger in der Klasse Eigenbau. In den unteren PS-Klassen findet man namhafte Traktoren wie Deutz D 15 / Fendt Dieselross / Eicher Panter / Allgaier AP 17 und Steyr T 80.  Es scheint spannend zu werden schon beim Qualifying stellt sich die Frage wer schafft es auf die Pol-Position,dann wird es sich zeigen im klassischen "LeMans" Start, wer schafft es als erster auf die Rennstrecke? Wer schafft es nach 24 Stunden Ausdauer,den unzähligen Runden, den Boxenstopps und all den Strapazen dann auf das "Sieger-Treppchen" und kann sich Europa/Deutscher Meister nach 24 Stunden anstrengenden Rennen nennen. Bleiben Sie dran und stöbern Sie, besuchen Sie die Trophy History / Bilder / Reglement und Anmeldung 2015 und sind Sie vor Ort um ihre Favoriten anzufeuern und Unterstützung durch ihre Anwesenheit zu geben. 

Ergebnisse 2013: Gesamtwertung und Details...

ES RENNT!!!

Die Vulkan-Trophy läuft und läuft und läuft...
...wer wissen möchte, wer vorne liegt - kommt am besten selbst vorbei ;-)

Gelegentlich mehr auf der Facebookseite - das geht zwischendurch bedeutend schneller...

...klickt einfach das "melde dich an" weg und dann solltet ihr die seiteninhalte trotzdem sehen können.

http://www.facebook.com/vulkantrophy








Zum ersten Mal hier? 
Unbedingt das Videoarchiv durchstöbern: DAS ist die Vulkan-Trophy > Klick Klick Klick!

In eigener Sache: Sie brauchen evtl. ein passendes Geschenk für einen "Oldtimertraktorbegeisterten" ? Wir bieten Gutscheine für Renn-Wochenendticket, Hubschrauber-Rundflug, Renntaxi und Hotel-Buchung im Vorverkauf !  Kurze E-Mail an info@vulkan-trophy.de  mit Anfrage reicht.